Moritz Berg

 

 

Das Licht der Welt erblickte ich 1984. Aufgewachsen bin ich in einer beschaulichen kleinen Stadt zwischen Würzburg und Nürnberg. Inzwischen hat es mich aber in die Frankenmetropole Nürnberg verschlagen. Mit 18 Jahren lernte ich meinen Mann kennen und nach 12 Jahren sind wir seit Sommer 2014 verheiratet.  Meine Liebe zur Homo-Literatur entdeckte ich erst vor wenigen Jahren, dafür aber um so begeisterter. 

Anfang 2014 wagte ich mich auch, die ersten selber verfassten kleinen Geschichten zu veröffentlichten.  Neben dem Lesen und Schreiben liebe ich es, zu reisen. Ich möchte in jeder meiner Geschichten den Leser mit an den Ort der Geschehens nehmen.