Monats Klappentexte

 

 

Januar


Neues Jahr, Neues Glück
Sandra Black

 

Nachdem Thomas von seinem Freund verlassen wurde, trifft er auf Tom. Dieser nimmt ihn, ohne vorbehalte mit zu sich und päppelt den Verlassenen liebevoll wieder auf. 

 

 

Februar


Ein Schneemann zum Verlieben
Mia Grieg

 

Ein paar Tage Erholung in der freien Natur. Mehr erhofft sich Paavo nicht, als er sich von seinen Freunden zu einem Kurztrip in die Berge überreden lässt. Doch was er dort findet, ist etwas ganz anderes ...

 

 

März


Märzveilchen
Chris P. Rolls

 

Ein tragischer Unfall nahm Theo die zwei wichtigsten Menschen in seinem Leben: seinen Partner und die Tochter. So tief sitzt der Schmerz über ihren Verlust, dass er sich immer mehr darin zu verlieren droht. 

Beim Besuch des Friedhofs begegnet er Maxim, der eine ebenso schwere Last auf seinen Schultern zu tragen hat. 

Zwei Männer, die einander vielleicht neuen Halt geben können.

 

 

April


April, April – Das Leben macht,
was es will

Moos Rose

 

April, April ... gut gelaunt, leicht überarbeitet, aber darüber nicht unglücklich, ist Marten unterwegs, ein neues Projekt vorzustellen. Ein Tag, wie so viele andere in seinem Leben. Bis sein Zug den Bahnhof verlässt, soll sich das jedoch ändern.

 

 

Mai


Maikäferalarm
Karolina Peli

 

Eine zufällige Begegnung im Zug. Ein Wiedersehen, viel zu kurz ausgelebt. Eine Nacht zusammen, verwirrend, anziehend, ausgelassen. 

Henry ist fasziniert von Mads. Dieser geht auf eine charmante Art und Weise auf ihn zu, der er sich nicht entziehen kann. Warum auch, schließlich signalisiert er deutlich, das er sich mehr als nur eine flüchtige Begegnung vorstellen kann.

 

 

Juni


Junikäfer – die erste Liebe
vergisst man nie

Ashan Delon

 

Käfer sammeln für ein Schulprojekt. Für sein Patenkind überwindet Hannes seine Ängste. Bei der Präsentation des Projektes in der Schulturnhalle muss er sich nicht nur der Krabbelfüßchen-Phobie stellen, sondern auch seiner ersten Liebe.

 

 

Juli


Juli(s) Küsse
S. B. Sasori

 

Jules ist fast siebzehn, verachtet die Schule und hasst das Leben an sich. 

Als ihn seine Stiefmutter zum Nachhilfeunterricht zwingt, plant er den Boykott. 

Doch der Student mit dem seltsamen Namen und der Cappuccinofarbenen Haut beantwortet Jules’ Provokationen mit einem Lächeln – und einem atemberaubenden Kuss.

 

 

August


Erdbeerprinz und Pechmarie
Nico Morleen

 

Mit Erdbeeren kann man Leif jagen. Dumm nur, dass sein Schwarm ausgerechnet mit den kleinen roten Dingern seine Brötchen verdient. Um ihn besser kennenzulernen, springt Leif über seinen Schatten und landet in seiner persönlichen Hölle; mitten auf einem Erdbeerfeld.

 

 

September


Spinnweben im Altweibersommer
Karolina Peli

 

Zwei Partner, die sich irgendwann voneinander entfernten. Der eine hat das Gefühl, mit dem anderen nicht mehr Schritt halten zu können. Eines Abends sprechen sie sich aus. Während der eine geht, springt in dieser Nacht der andere über seinen Schatten.

 

 

Oktober


Große und kleine Wunder
im Oktober

Karo Stein

 

Bisher war Jan gar nicht bewusst, welche Bedeutung der Oktober innehat, seitdem er mit Noah zusammen ist. Und nun befinden sie sich an einer ganz besonderen Schwelle und sie zu überschreiten, erfordert nicht nur Mut, sondern wird von großen und kleinen Wundern begleitet.

 

 

November


Novembersonne
Karo Stein

 

Tonio lässt sich nur widerwillig von seinen besten Freunden nach Lanzarote verschleppen. Er will nicht feiern, sondern trauern. Anstatt die Sonne zu genießen, verhüllt er sich in einen dicken Pullover voller schmerzhafter Erinnerungen. Bis eine Begegnung ihn aus der Starre herausholt und Hoffnung sich in seinem Herzen ausbreitet.

 

 

Dezember


Weihnachtsüberraschung in letzter Minute

Kataro Nuel

 

Normalerweise ist Matthias derjenige, der Weihnachten zelebriert. Sehr zum Leidwesen von Jonas, der das Fest so gar nicht mag. Da gibt Matthias das Versprechen, dass dieses Jahr, nur das gemacht wird, was Jonas will.