Ashan Delon

lebt mit ihrer Familie in einer Kleinstadt in Bayern und schreibt schon seit ihrer Jugend mit wechselnden Genres. Seit einigen Jahren findet sie in der Homoerotik ihre schriftstellerische Erfüllung. In ihren romantischen Geschichten vermischt sich auch gerne Reales mit Fantasyelementen. Aus ihrer Feder entstanden bereits ein Fantasyroman und einige Kurzgeschichten, die unter anderem auch auf bekannten Internet-Portalen zu lesen sind.